Zweisimmen - unsere Vorzüge


Zweisimmen -- Fair Trade Town 
Am 16. April 2016 wurde Zweisimmen von Swiss Fair Trade feierlich zur Fair Trade Town ausgezeichnet. Mit der Auszeichnung Fair Trade Town setzt sich Zweisimmen ganz konkret für die Bekämpfung der weltweiten Armut ein und sendet ein bedeutendes Signal an andere Städte und Gemeinden in der Schweiz..
Fair Trade Town ist eine Auszeichnung für Städte und Gemeinden, die sich für den Fairen Handel engagieren. Dabei kann jeder Einzelne aktiv werden und seine Stadt/Gemeinde fairer machen. Fair Trade Town ist eine internationale Kampagne, die bereits in 31 Ländern erfolgreich läuft. Zertifikat
Zweisimmen - SonnenEnergieDorf
Die Labelkommission des Trägervereins Energiestadt hat am 19. Juni 2018 der Gemeinde Zweisimmen das Label Energiestadt verliehen. Faktenblatt  /  Zertifikat

Der Mehrzweckbau Simmental Arena begeistert nicht nur regelmässig bei Anlässen, sondern überzeugt auch mit seiner Architektur. In Luzern nahm am 16. Okt. 2018 eine Delegation aus Zweisimmen den renommierten PlusEnergieBau-Solarpreis 2018 entgegen.
Für dieses Solar-Panel-Arrangement hat die Simmental Arena in Zweisimmen den
PlusEnergieBau-Solarpreis erhalten (Projektblatt Simmental Arena)
Herkunft Schweizer Holz
Die Gemeinde Zweisimmen ist im Mai 2018 im Zusammenhang mit dem Neubau der Simmental Arena mit dem Label HSH - HerkunftSchweizerHolz ausgezeichnet worden.

PEB-Solarpreis Simmental Arena
Inbetriebnahme 21.11.2017. Beheizte Energiefläche (EBF) 633 m2. Verbrauch 81’100 kWh/a. PV-Anlage mit 180 kW erzeugt 180’400 kWh/a und weist einen Solarstromüberschuss von 99’300 kWh/a auf. Die Eigenenergieversorgung beträgt 222%.
Velosportpark - Pumptrack 
Eine Strecke, ein Treffpunkt, ein Erlebnis. Der Pumptrack ist ein Rundkurs aus Wellen und Steilwandkurven – das Sportangebot speziell geschaffen für alle Generationen auf Bike, Inline Skates, Scooter und Skateboard
Die dickste Douglasie Die dickste Douglasie der Schweiz mit 5.70 m Umfang steht in Zweisimmen.
Wappen von Zweisimmen. Bedeutung: Mit dem Übertritt zu Bern im Jahre 1386 mussten die Talleute des Obersimmentals nun auch die Wehrfähigen nach Bern entsenden um militärische Hilfe zu leisten. Zum Marsch auf den Heersammelplatz und ins Feld erhielten die Obersimmentaler ihre erste eigene Landschaftsfahne: ein halber aufrechter Bär auf gelbem Grund. Das Wappen zeugt seit daher von der besonderen Gunst der Obersimmentaler, bzw. Zweisimmener zum Staate Bern.
Logo von Zweisimmen. Bedeutung: Zweisimmen liegt eingebettet in einer sanften hügeligen Landschaft mit zwei Simmen, der kleinen und der grossen Simme. Daher für die beiden Simmen die blaue Farbe und die Wellen für die hügelige Landschaft.

GEMEINDE
  • 3100 Einwohner (1980 = 2850)
  • 2330 Stimmberechtigte
  • 1748 Arbeitsplätze davon ca.
    - 240 Land- und Forstwirtschaft
    - 326 Handwerk Gewerbe Industrie
    - 1182 Dienstleistung Tourismus
  • 7323 ha Fläche (Vermessungsplan)
  • tiefster Punkt: Laubegg-Fall 880 müM
  • höchster Punk: Hintere Spillgerten 2476 müM
  • 70 Vereine
  • gutes Bildungsangebot
  • Gesundheitsversorgung Spital Zweisimmen
  • das Alterszentrum Bergsonne
    Tourismus
Luft: Luftschadstoffwerte "Luftkurort ersten Ranges"
Wasser: Beste Trinkwasserqualitäten
Was gibt es bei uns sonst noch für Angebote für ein schöneres Wohnen und besseres Wohlbefinden:
Ärzte, Spital, REGA-Basis, Physiotherapie, Therapien, Augenoptiker, Augenarzt, Zahnärzte, Zahntechniker, Apotheke/Drogerie, Altersheim, Alterswohnungen, Spitex, Behindertenwerkstätte, Körperpflege/Schönheit/ Kosmetik, Coiffeur, Massagen, Fitnesscenter, Tierärzte, Hundesalon, Aldi, Migros, Coop, Landi, Bäckereien, Metzgerei, Comestible, Spezialitäten, Getränkehandel, Eisenwaren, Autogaragen/Tankstellen, Möbelhaus, Schreinereien, Zimmereien, Dachdecker, Maler, Elektrobetriebe, Sanitär, Heizungen, Kanalreinigung, Bauunternehmen, Ingenieurbüros, Immobilienhandel, Transportunternehmen, Helikopterunternehmen BOHAG und REGA-Basis, Blumen-/Gärtnereibetriebe, Baubedarf, Plattenarbeiten, Ofenbau, Haushaltgeräte, Küchenbau, Reinigungen, Computer, Mode-/Boutiquen, Papeterie, Druckerei, Siebdruck, Sportgeschäfte, Uhren-/Schmuck, Schuhe, Strickwaren, TV-/Radio, Architekt, Notar, Treuhandbüros, Taxibetriebe, Tea Rooms, Molkerei, Käserei, Restaurants/Hotels, Camping, Geschenkartikel, Trachtenboutique, Modehaus, Boutiquen, Banken, Versicherungen, Fahrschulen, Post, Polizei, Bahn-/Bergbahnen, RUAG    und vieles mehr